New York Sehenswürdigkeiten
New York ist eines der beliebtesten Reiseziele in den USA

Startseite
Alle Sehenswürdigkeiten
Freiheitsstatue
Chrysler Building
Empire State Building
Rockefeller Center
Brooklyn Bridge
Staten Island Ferry
Times Square
Fifth Avenue
Broadway
Wall Street
Central Park
Radio City Music Hall
New York Informationen
New York
New York Wetter
New York Shopping
Impressum
 
Brooklyn Bridge
 
Die Brooklyn Bridge muß man natürlich einmal gesehen haben wenn man in New York Urlaub macht. Die Brücke verbindet die Stadtteile Manhattan mit Brooklyn. Mit einer Gesamtlänge von 1,8 Kilometer und einer Breite von fast 26 Meter gehört die Brücke zu den ältesten Hängebrücken der USA. Eröffnet wurde die Brooklyn Bridge am 24. Mai 1883 nach einer Bauzeit von 13 Jahren. Sie ist eine wichtige Verkehrsader für New York City. Täglich fahren über 100.000 Autos über die Brücke. Am Bau waren 6.000 Menschen beschäftigt wobei 27 davon ums Leben kamen.

Am Tag der Eröffnung überquerten bereits über 150.000 Menschen die Brücke da dies natürlich eine Sensation war. Allerdings gab es große Skepsis ob die Brücke auch die Belastungen aushalten würde. Damit man die New Yorker Bevölkerung überzeugen konnte hat man zur Belastungsprobe 21 Elefanten über die Brücke maschieren lassen vom Zirkus Barnum der gerade in Brooklyn gastierte. Die Brooklyn Bridge hat natürlich standgehalten und die Bürger in New York haben die Brücke akzeptiert. Die Brooklyn Bridge wurde vom Deutsch Amerikaner John August Roebling geplant. Zuvor hatte er schon mehrere kleine Hängebrücken konstruiert und konnte für die Brooklyn Bridge viele neue Erkenntnisse einbringen. Nach Beginn der Bauarbeiten der Brooklyn Bridge wurde John August Roebling Opfer eines Unfalls und starb ein paar Wochen an den Verletzungen. Sein Sohn Washington hat danach die Leitung übernommen aber er erkrankte und konnte die Bauarbeiten auch nicht weiter fortsetzen. Seine Ehefrau Emily hat dann die Bauarbeiten fortgesetzt damit die Brooklyn Bridge fertiggestellt werden konnte. Die Brooklyn Bridge stand von Baubeginn unter keinen guten Sternen und musste viele Rückschläge verkraften.

Für Touristen ist interessant das man die Brooklyn Bridge zu Fuß überqueren kann und dabei einen wunderschönen Ausblick auf die Skyline Manhattans genießen kann. Am besten man fährt mit der U-Bahn zur Brooklyn Bridge City Hall. Von dort aus sind es nur noch wenige Meter zur Brooklyn Bridge. Besonders bei Sonnenuntergang und Nachts ist die Brücke sehr schön anzusehen. Sie wird angestrahlt und man kann von der Brooklyn Bridge wunderschöne Fotos machen von den vielen Wolkenkratzern in New York.

Die Brooklyn Bridge ist also eines der bekanntesten Wahrzeichen von New York die man sich natürlich anschauen sollte. Bestimmt jeder hat schon einmal die Brücke auf einer Postkarte gesehen. Die Aussicht auf die Skyline von Manhattan ist gigantisch und wird sicherlich noch lange im Gedächtnis bleiben da man dann sicherlich wieder nach New York reisen möchte. Die Metropole New York ist deshalb so beliebt bei vielen Touristen da die Sehenswürdigkeiten auf der ganzen Welt bekannt sind.

 
Informationen zur Brooklyn Bridge in New York
Preise Die Brooklyn Bridge kann kostenlos überquert werden
Öffnungszeiten Die Brooklyn Bridge ist jeden Tag 24 Stunden geöffnet
Adresse Brooklyn Bridge Visitor's Guide
1071 Fifth Avenue
New York, NY 10128-0173
Telefon: (212) 360-3000